Dirigent Hans Schellinger verlässt die Musikkapelle

Nach fast 10-jähriger Tätigkeit als Dirigent verließ Hans Schellinger die Musikkapelle Owingen, um bei der Stadt Burladingen die Stelle eines Musiklehrers anzutreten. Deshalb war es ihm nicht mehr möglich, beide Kapellen zu leiten. Aufgrund seiner Verdienste für den Verein wurde beschlossen das Neujahrskonzert als sein Abschiedskonzert zu gestalten, welches am 06.01.1979, stattfand. Hans Schellinger brachte die Kapelle innerhalb eines Jahrzehnts von der Unterstufe zur Oberstufe, von 20 auf 67 aktive Bläser.